April 15, 2015 0

12 von 12 im April

By in 365

Seit Jahren will ich bei 12 von 12 mitmachen und ich weiss auch wirklich nicht, warum ich das nicht schon längst getan habe. Am Sonntag dann tauchten auf einmal die vielen Hashtags dazu auf Twitter auf – eine schöne Erinnerung an mich und bekanntlich ist es ja sowieso nie zu spät, was Neues anzufangen. Hier also mein erstes Mal 12von12 für den Monat April, einem faulem Sonntag, an dem eigentlich gar nicht viel passiert ist….

 

 

April 8, 2015 0

Frühling

By in 365

balkonglueck

Heute die Blumensamenkisten rausgekramt und ein paar Samen in die Erde gesteckt. Außerdem ein Brot gebacken und am ganz eigenen Projekt weitergearbeitet. Fühlt sich alles gut und richtig an.

 

März 18, 2015 0

Hallo Telefon

By in 365

iphone

Tschüss Android, hallo iPhone. Ein Jahr lang haben wir´s miteinander versucht, ohne dabei richtig warm miteinander zu werden. Seit gestern ist das hier also mein Neues und ich freu mir einen Ast ab.

März 13, 2015 0

Benni

By in 365

Benni Schreibtisch

Benni schielt

Und das ist Benni. Der schaut seit ein paar Monaten täglich mehrfach bei uns vorbei. Zum Spielen, zum Fressen oder zum Theo abzuholen und mit ihm eine Runde im Garten zu drehen, natürlich nachdem er uns vorher gebührend begrüsst und beschmust hat. Ab und an schläft er auf dem Küchensofa neben dem Mann, wenn er da liest. Oder er schaut abends bei uns im Bett vorbei und außerdem latscht er, wie alle Katzen in diesem Haushalt, liebend gerne und mit Passion auf meinem Schreibtisch herum, wenn ich da gerade arbeite. Seine Leute wohnen schräg gegenüber, zwei Eltern und drei kleine Kinder, sehr nette Leute, aber vermutlich ein bisschen zu laut und zu quirlig für so eine Katze, Katzen und Kinder, das ist ja immer so eine Sache. Etwa ein Jahr ist er jetzt alt und ich wette, eines Tages bringt er seine sieben Sachen in einem großen Koffer mit. Von mir aus gerne. Die zufriedensten Katzen sind immer die, die sich ihr zuhause selber ausgesucht haben. So war´s mit Susi und so war´s auch mit Theo.

An Susis Grab gucken die ersten Tulpen aus der Erde, fünf Zentimeter sind sie schon hoch.

März 12, 2015 0

Ungeduld

By in 365

tulpe

Größtenteils pflaster- und verbandsfrei bedeutet allerdings nicht, dass der Spaß nun vorbei ist. Und es nervt, nervt, nervt so sehr, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Noch immer ist das Bein phasenweise geschwollen und schmerzempfindlich, vermutlich hat es sich den ganzen schlimmen Schmerz des Herbstes gemerkt und reagiert bei kleinsten Kleinigkeiten so, als wäre sonstwas los. Das Beste gegen die Schwellung ist Bewegung und am allerallerbesten Schwimmen, aber auch das ist weiterhin kompliziert: Das Rasieren der Haare drumherum fürs wasserfeste Pflaster, bzw. das superklebende wasserfeste Pflaster für die erste Aquafitnes am Montag seit August  jedenfalls war keine gute Idee, das Rasieren hat gereizt und der Kleber beim Abziehen Hautfetzen von bis dato ganz normal gesunden Beinteilen mit abgerissen, das tut seitdem weh und setzt alles andere in Daueralarmbereitschaft. Das für heute geplante Schwimmen fiel daher aus, denn ich kann nix drüber kleben, weil die Haut den Kleber nur schwer erträgt, bei vorhandener Reizung schon gar nicht. Und ein Pflaster brauche ich, allein schon, um mich vor neugierigen Blicken besser zu fühlen, denn auffällig ist die Narbe durchaus. Ob ich am nächsten Montag wieder zur Fitness kann, ist also noch offen. Bis zum Meerwasserwellenbad, das 80m von unserer gebuchten Ferienwohnung entfernt steht, sollte es aber hoffentlich wieder gehen… bis dahin weiter aushalten und abwarten. Wie halt schon seit Monaten.

März 4, 2015 0

After all

By in 365

IMG_2578

Irgendwann im November gesagt: Sobald das Bein einigermaßen verheilt ist, gibt´s einen schönen Ring. Und das ist er. Seit letzten Samstag bin ich vollständig verbands- und größtenteils pflasterfrei und brauche vor allem aber keinen Duschsack mehr. Ein bisschen ziept es noch ab und an, aber nur ein bisschen. Beinmodell werde ich mit der Narbe vermutlich nicht mehr, aber hey, dafür hat sie fast die Form des Bodensees.