April 24, 2014 2

blog like nobodys watching

By in digital leben

Klassenschreck

Seit 114 Tagen schreibe ich hier Tag für Tag wieder so vor mich hin und das Beste daran: ich tu´s nur für mich. Blog like nobodys watching eben. Jeden Tag ein Foto und wenn ich das dieses Jahr durchziehe und dann nächstes und übernächstes und die zehn Jahre danach auch noch, bin ich reich. Was mich aber trotzdem ganz besonders freut: Dass es ab und an ganz abstruse Formen von positiver Resonanz gibt. Das Blog ist zum Beispiel seit letztem Jahr im Literaturarchiv Marbach gelistet. Irgendwer hat es außerdem beim Grimme Online Award eingereicht und daraus wird vielleicht eine Nominierung. Und dann habe ich noch einen echten Fan, nämlich Frau Haessy. Die hat mich neulich nicht nur in ihrem Blog wärmstens empfohlen, sondern nun auch noch im Radio (ab 01:10:24). Frau Haessy selber ist ab 01:01:24 zu hören.

2 Responses to “blog like nobodys watching”

  1. Zikade sagt:

    … und ich mag das Blog auch und gucke immer mal wieder vorbei…

    Viele Grüße!

  2. Frau Elise sagt:

    Dankesehr! *knicks*