Oktober 10, 2014 Off

283/365: Apothekers Premium Cappuccino

By in 365

cappucchino

Bei beiden Verbandswechseln bitterlich geheult und auch danach lange Schmerzen gehabt, weil sich beim Spülen was am Rand gelöst hat, blablabla. Immerhin eine Stunde im Homeoffice-Büro gesessen und somit zum ersten Mal seit zwei Wochen in diesem vierten Raum unserer Wohnung gewesen, von A. gefragt worden, ob sie mir nicht Pfannkuchen machen solle und ein bisschen draußen auf dem Balkon gesessen, um mal wieder frische Luft zu atmen. Abends leckerste Schlutzkrapfen und ein Ehemann, der mit leuchtenden Augen aus dem Frischeparadies eine riesige Tüte leckerer Sachen nach Hause geschleppt hat. Zaghafter Anflug von Langeweile, gerne würde ich wieder raus ins Leben, aber das ist noch nicht drin. Und die Beigaben in den Apotheken werden auch immer seltsamer.

Comments are closed.