263/365: 42

September 20th, 2014 § 0 comments § permalink

geburtstag

Ich bin jetzt 42 und finde das ziemlich komisch. Der geplante Ausflug musste leider ausfallen, das Bein muss schliesslich heilen. Ein bisschen besser ist es geworden, aber noch lange nicht gut. Ein gelassener, entspannter Tag also auf dem Sofa mit Strickzeug, Kuchen, sehr viel lieber Post auf allen Kanälen und tollen Geschenken. Abends dann darf ich doch raus und wir gehen schön mit Familie im Brauhaus essen.

Die Katze aber hat gefehlt. Sehr gefehlt. Der erste Geburtstag seit 13 Jahren ohne Susi.

262/365: Tinkering!

September 19th, 2014 § 0 comments § permalink

tinkering

Ein Geschenk von @holadiho – heute einfach so in der Post. Großartiges Buch – und sobald ich aus Amsterdam zurück bin, gibt´s ein entsprechendes Projekt. Bein-Stand: Aua, aua, aua.

260/365: Aua

September 17th, 2014 § 0 comments § permalink

pflaumenkuchen

Die Stimmung ist nicht die beste, das Bein ist feuerrot und tut wirklich ordentlich weh. Und so lange die Entzündung da ist, kann nix heilen. Also wieder Homeofficeday. Der Mann kümmert sich hingebungsvoll um alles und versorgt mich mit Medizin, Verbandsangelegenheiten und Pflaumenkuchen.