201/365: Beautiful

Juli 20th, 2014 § Kommentare deaktiviert § permalink

And sorry

Ich mach ja schon. Und das mit dem Ranwanzen lerne ich auch noch. Versprochen.

200/365: Noch heißer

Juli 19th, 2014 § Kommentare deaktiviert § permalink

Eis

Stricken und Serie gucken. Und zwei Eis hab ich auch gegessen. Es ist aber auch echt heiß! Außerdem: Seit Tagen wieder intensiver an den etwas längeren Text denken, der seit gut einem Jahr darauf wartet, geschriebe zu werden. Mal sehen.

199/365: Sommerhitze

Juli 18th, 2014 § Kommentare deaktiviert § permalink

sommer

Es ist heiß, so richtig heiß. Sommer eben. Schwimmen gewesen, zum dritten Mal diese Woche also. Im neuen Badeanzug.

198/365: Sushi

Juli 17th, 2014 § Kommentare deaktiviert § permalink

Sushi

Schlechte Laune Tag, der mit viel all-you-can-eat-Sushi endete. Gewichtstechnisch alles im Lot, das kurzurlaubsbedingte Plus ist wieder ausgeglichen. Das bedeutet, das ich das neue Gewicht von minus 12 Kilo vier Wochen locker gehalten zhabe, obwohl ich gut gegessen habe, ohne auf Dinge zu verzichten. Es war praktisch alles dabei, was normalerweise gestrichen ist: Zucker, Weißmehl, Alkohol, Kohlehydrate abends. Wenn man erstmal raus hat, wie man kleine Schwankungen sofort wieder ausgleichen kann, geht es also ohne Jojo-Effekt – man muss allerdings jeden Tag darauf achten. Aber ehrlichgesagt: Das ist nicht schwer. Nächste Woche gehe ich dann die nächste Etappe an.

197/365: Schwimmen

Juli 16th, 2014 § Kommentare deaktiviert § permalink

Meer

Den Mann mit zum Schwimmen geschleppt und ein paar Bahnen gezogen. Die Sonne glitzerte durch die Bäume, das Wasser schimmerte sanfttürkis, die Bäume rauschten ein bisschen im Wind. Es ist nicht das Meer, aber immerhin. Staune außerdem immer wieder darüber, wie schnell man dort mit anderen Menschen ins Gespräch kommt.