Alle Artikel mit dem Schlagwort: Amrum

Wetter, Wetter, Wetter

Und weil man sich gerade wieder für eine Woche einen Strandkorb gemietet hat, seit zwei Tagen wenig Sonne und kühle Temperaturen. Als es mal gerade nicht regnet, sich aufs Rad setzen und ein wenig rumradeln und weil Regenjacken etwas für Touristen ist, bleiben die natürlich daheim. In Nebel was Kleines zu Mittag essen, dann weiter […]

Weltmännisch Cocktails trinken auf dem Kniep

Was an dieser Insel allerdings seltsam ist: Sie heißen hier alle Quedens und es gibt kaum einen Tag, an dem nicht einer von ihnen in einem der drei Ortschaften einen Diavortrag hält. Die haben dann so schöne Titel wie “Faszination Wattenmeer”, “Wasser und Sand” oder “Nordsee – Mordsee” und werden unverändert seit Jahren in den […]

Inseltage

Und dann ist Dienstag und wir sind schon über eine Woche hier und ich fange an, die Zeit zu vergessen und überhaupt beinahe alles, was sonst so daheim ist. Manchmal weiss ich sogar nicht mehr, dass ich ja jetzt in Köln lebe und nicht mehr da unten am Bodensee. Seit Tagen kaum Sonne, grau und […]

Freitags am Meer

Und dann ist es Freitag. Ich staune noch immer über mein Gesicht, das immer brauner wird, während meine Haare von Tag zu Tag blonder werden und überall ist dieser Sand, in den Schuhen, im Bett, in meiner Tasche, in den Ohren, in der Marmelade und in der Gesichtscreme. Aber längst haben wir es aufgegeben, uns […]

Ferien

Ja und dann ist Sonntag, unser erster ganzer Tag hier. Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus in den Nachbarort, wo es den besten Fahrradverleih der Insel gibt, ich bekomme mein rotes Rad, der Mann eines in schwarz mit zwei Körben und wir sind glücklich, denn genau so haben wir uns das vorgestellt. Damit […]