Küche schrubben und Hühnersuppe kochen

Und weil ich nächsten Donnerstag zum dritten Mal in drei Wochen für ein paar Tage wegfahre, habe ich den Weihnachts-Hamburg-Koffer gar nicht erst ausgepackt, sondern ihn einfach zeitsparend am Stück in die Waschmaschine gesteckt. Damit dann für den Silvester-Köln-Koffer alles wieder schön sauber ist.

Und in der Zwischenzeit kann ich in Ruhe die Küche schrubben und Hühnersuppe kochen. Wie es sich für ein ordentlichen Jahres-abschluss eben gehört.