Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kaffee

Filterkaffee

Und dann gibt es Filterkaffee, geschmolzene Kägi Fretli, einen leichten Kater und den Konstanzer Anzeiger zum Frühstück.  In Konstanz, denn da sind wir für ein paar Tage hingefahren. Freunde treffen und ein wenig den See genießen. Und so wie es aussieht, scheinen wir mit dem Wetter Glück zu haben, auch heute hat es hier strahlend […]

Freitagnachmittag halt

Schreib mal was, sagte Vera vorhin, aber heute gibt es nicht viel zu sagen. Draußen der Sturm, hier drinnen dagegen ist es ganz still und das wird es auch bleiben, weil der Mann für zwei Tage unterwegs ist. Ich räume das Büro auf, schreibe ein paar unterbezahlte Texte und warte mit der Katze darauf, dass […]

Kaffeepulver löffelweise

Die Liste der zu erledigenden Dinge für ab heute bis Anfang Januar umfasst mittlerweile 20 Dinge und den Kaffee koche ich schon gar nicht mehr auf, um ihn stattdessen zeitsparend in Pulverform löffelweise zu mir zu nehmen. Und dann kommen auch noch Anrufe wie diese hier: “Ach, Frau Elise, wir suchen da noch Sponsoren für […]

Kaffeenotstand

Schwierig wird es halt, wenn man zwar Kaffeebohnen, aber keine Kaffeemühle im Haus hat. Denn dann gilt es, Entscheidungen zu treffen: Man kann die Bohnen wie ich entweder mit dem Schredder zu  Granulat (Durchmesser nach fünf Durchläufen: 0,3cm) zerhackeln, sie mit dem Fleischklopfer platthauen oder einmal mit dem Moonboots drüber laufen. Am besten zerbeisst man […]